• F10

Der F10 – kurz und knapp

Mit dem F10 begann eine Entwicklungsreihe von drei Fahrzeugen über ebenso viele Jahre. Als zweiter Rennwagen in der Teamgeschichte war er eine komplette Neuentwicklung, das grundlegende Konzept seines Vorgängers wurde aber beibehalten. So basiert auch der F10 auf einem Gitterrohrrahmen, wird von einem Einzylindermotor angetrieben und ist auf Schnelligkeit durch Leichtbau ausgelegt.

Eventteilnahmen

  • Formula Student Italy 2010

    Skid Pad 33. Platz
    Autocross – 29. Platz
    Business Plan – 24. Platz

    Overall 32. Platz

  • Formula Student Germany 2010

    Engineering Design – 64. Platz
    Business Plan – 59. Platz
    Cost Report – 51. Platz

    Overall 68. Platz