1750

Teile

365

Tage

65

Teammitglieder

1

Ziel

Wer sind wir?

FaSTDa Racing wurde 2007 von einer kleinen Gruppe engagierter Studenten der Hochschule Darmstadt gegründet. In der Saison 2018 besteht das Team aus 65 Mitgliedern der verschiedensten technischen und wirtschaftlichen Studiengänge. Die Fähigkeiten jedes Mitglieds ergänzen sich gegenseitig, wodurch jedes Bauteil harmonisch und effizient funktioniert, um gemeinsam als Team binnen 8 Monaten einen leistungsstarken Rennwagen aufzubauen. Jedes Jahr werben wir neue Mitglieder und bereiten uns auf die internationalen Formula-Student-Wettbewerbe vor.

Unsere Motivation

Jahr für Jahr ist das oberste Ziel, einen Rennwagen von der Idee bis auf die Strecke zu bringen. Hierfür arbeitet das Team ab dem ersten Tag der Saison voller Motivation und Tatendrang. Gemeinsam mit über 60 Gleichgesinnten aus verschiedenen Fachrichtungen und mit den unterschiedlichsten Fähigkeiten, wird nicht nur hart gearbeitet, sondern auch viel erlebt, gelacht und gelernt.

Erfahrung Spaß Teamzusammenhalt Herausforderungen

Eine Saison

  • Konzept

    Jede Saison startet mit der Konzeptfindung. Was ist unser Ziel? Was wollen wir alles am Auto verbessern und wie passt das alles zusammen?

  • Konstruktion

    Der nächste Schritt ist die Konstruktionsphase. Sie bedeutet für uns, viel Zeit vor dem PC in CAD- und Simulationsprogrammen verbringen, bis der Rennwagen als komplettes Modell im virtuellen Raum existiert.

  • Fertigung

    Zum Jahreswechsel starten wir dann in die Fertigung. Es müssen technische Zeichnungen für unsere Fertigungspartner erstellt und Kaufteile bestellt werden. Wenn endlich alle Teile geliefert sind, wird das Auto in unserer Werkstatt zusammengebaut.

  • Events

    Die Eventphase beginnt mit ausgiebigen Testfahrten, um das Fahrzeug auf die Rennen vorzubereiten. In den Semesterferien geht es dann ums Ganze. Bei den Formula-Student-Events treffen wir auf Teams aus aller Welt und gehen auf der Strecke auf Zeitenjagd gegen die Konkurrenz.

Was ist Formula Student?

Die Formula Student zählt zu den angesehensten und bekanntesten akademischen Motorsportwettbewerben der Welt. Das Ziel des Projektes ist durch praktische Umsetzung von technischen, organisatorischen und leitenden Funktionen hochqualifizierte angehende Ingenieure auf ihrem Weg zu unterstützen. Der Wettbewerb umfasst alle Aspekte der Automobilherstellung einschließlich Forschung, Konstruktion, Entwicklung, Marketing und Management. Jahr für Jahr messen sich weltweit rund 650 Teams mit ihrem aktuellsten Boliden.

Hier geht es zu den offiziellen Websites:

https://www.fsaeonline.com/
https://www.formulastudent.de/

Die Events

Jedes Jahr finden zwischen Mai und September rund um den Globus die Rennevents der Formula Student statt. Allein neun Rennen werden dabei in Europa ausgetragen.
Mit Teilnehmerzahlen zwischen 40 und über 100 Teams aus den Klassen Combustion (Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor), Electric (Fahrzeuge mit Elektroantrieb) und Driverless (Autonom bewegte Fahrzeuge) und einer Dauer von einer Woche sind die Events stets ein großes Spektakel für die Teams, Veranstalter und Gäste.
Nach der technischen Abnahme, bei der der Rennwagen auf Konformität mit dem Reglement untersucht wird, folgen die statischen und dynamischen Disziplinen. Erstere haben die wirtschaftlichen und technischen Hintergründe der Fahrzeugentwicklung im Fokus und machen einen Drittel der Punkte aus. Bei den dynamischen Disziplinen zählt dann bei vier verschiedenen Streckentypen die schnellste Zeit.
Am Ende gewinnt nicht automatisch der Schnellste – was zählt, ist das Gesamtpaket aus Performance auf der Strecke und Fachkompetenz daneben.

Punkteverteilung

Insgesamt acht Disziplinen gilt es bei den Events zu bestreiten. Die fünf dynamischen machen hierbei zwei Drittel der Gesamtpunkte aus und fordern nicht nur Beschleunigung, Geschwindigkeit und Handling, sondern auch Zuverlässigkeit und Effizienz.
Auch die statischen Disziplinen dürfen nicht vernachlässigt werden und sind mit einem Drittel der Punkte für eine erfolgreiche Teilnahme von ebenso großer Bedeutung.

Dynamische Events

Endurance 325
Efficiency 100
Autocross 100
Skidpad 75
Acceleration 75

Statische Events

Engineering Design 150
Cost Report 100
Business Plan 75

Unsere Partner

Ein Großer Dank geht an all unsere Partner, ohne die das Projekt FaSTDa Racing so nicht möglich wäre!